Die ärztliche Versorgung

Sicherstellung medizinischer Versorgung und Arzneimittelversorgung

 

  • Sie haben freie Arztwahl

 

  • Das Pflegewohnheim stellt sicher, dass bei Visiten immer eine kompetente Pflegefachkraft den Arzt / die Ärztin begleitet.

 

  • Die Notwendigkeit einer fachärztlichen Mitbehandlung wird mit Ihnen und dem zuständigen Hausarzt abgesprochen.

 

  • Für die Organisation eines Arztbesuches (Terminabsprache, Mitnahme von Vorbefunden oder Überweisungsunterlagen) ist das betreuende Heimpersonal verantwortlich. Eine Begleitperson kann kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

 

  • Diese Pflegewohnheim hat eine Kooperationsvereinbarung mit einem Neurologen.

 

  • Ein Zahnarzt besucht unsere Einrichtung regelmäßig und gewissenhaft. Selbstverständlich können Sie sich aber auch von Ihrem Zahnarzt weiterbehandeln lassen.

 

  • Eine Apotheke steht uns mit ihren Leistungen über einem Kooperationsvertrag 24 Stunden an 365 Tagen zur Verfügung.